Wenn Peta Quellenangaben ihre eigene Dummheit aufzeigen

Peta ist jedes Mittel recht, um ihre angebliche Tierschutzarbeit aufzuzeigen. Dabei stellt sich Peta aber selbst so Dumm an und präsentiert Quellen, die genau das Gegenteil belegen, wie Peta behauptet.

Panorama 3 rudert zurück – Deutsches Tierschutzbüro lieferte gefaktes Videomaterial

„Unvollständig … nicht genau genug gearbeitet“ – ARD-Magazin Panorama entschuldigt sich für Bericht über Tierquälerei. Erkennbares Problem: Berichterstattung, die sich allein auf „Material“ einer Quelle stützt, die eigene Interessen hat.

Simon Fischer – dumm – dümmer – geht immer

Simon Fischer ist wohl einer der größten Lügenbarone im Tierrecht. So stellt…

Universität Bayreuth zeigt Lügen von Peta auf!

Immer mehr Medien berichten über das Auffliegen von Lügen die Peta immer…

Deutsches Tierschutzbüro verbreitet Lügen und wird abgestraft

Deutsches Tierschutzbüro e.V. präsentiert neues Videomaterial über letzte Pelzfarm in Deutschland und…

PeTA lernt von GERATI

Nach dem GERATI in einem der letzte Artikel, PeTA nachweisen konnte, dass…