Colin Goldner Zoo – Gegner, vom Great Ape Project schickt anonyme Schwurbler vor!
Colin Goldner Zoo – Gegner, vom Great Ape Project schickt anonyme Schwurbler vor!

Über einen seiner anonymen Schwurbler – Accounts auf seiner Facebook Seite Great Ape Project, lässt Colin Goldner verlauten, dass angeblich der VdZ „NICHTS“ zu sagen hätte?!?

Ach Goldi du kleiner religiöser Hass- und Hetzer …

https://info-buddhismus.de/Colin_Goldner_Dalai_Lama_Gottkoenig_Wissenschaftsjournalist.html

… es ist gerade einmal 10 Tage her, dass sich 130 WAHRE EXPERTEN in der Affenhaltung getroffen haben und deinen polemischen Unfug, den du über den Krefelder Zoo verbreitest, widerlegt haben.

War es nicht so, dass du, lieber Colin Goldner, mit schwabbelnden Knien, dich von einem direkten Gespräch mit dem Krefelder Zoo zurückgezogen hast! Da schien die Angst vor einer Blamage, verbunden mit deiner Argumentlosigkeit, ein Grund dafür zu sein.

Anstatt die Vorwürfe, die der renommierte Journalist Philipp J. Kroiß über das Urteil aufgedeckt hat zu widerlegen, beginnst du lieber mit deinem vielen anonymen Fakeaccounts Hass und Hetze gegen Journalisten, die deine Behauptungen widerlegen und dem Krefelder Zoo zu verbreiten!

Ob es die pure Angst und Verzweiflung ist, dass die von dir, auf dumme Art und Weise gestellte Strafanzeige wieder eingestellt wird und dich damit deiner perfiden Lächerlichkeit präsentiert, sei dahingestellt!

Anstatt die Schuldigen der Brandkatastrophe zum Buhmann zu machen, ziehst du es vor, in deiner Kampagne das Opfer, den Krefelder Zoo, zum Täter zu stempeln! Und das ohne einen fachlich und wissenschaftlichen Beweis zu liefern!

Und nein, dein Gutachten, was du, wie aus purer Magie, aus dem Ärmel schütteltest, hat nichts mit Expertise oder wissenschaftlichen Erkenntnissen zu tun! Es handelt sich hierbei um ein Gefälligkeitsgutachten, wo du wahrscheinlich das Ergebnis bzw. den Rahmen, auf was deine angeblichen Experten kommen sollten, vorab streng festgelegt hat!

Du solltest dich einmal fragen, warum keine Veterinäre und Experten der Affenhaltung, die mit den beiden Affen direkten Kontakt hatten, deine tierschutzwidrigen Vorwürfe bestätigt!

Meiner Erkenntnis nach, ist keiner deiner angeblichen Experten, für die Erstellung des Gutachtens, bei den beiden Affen persönlich gewesen! Sie mussten sich auf von dir zur Verfügung und wahrscheinlich manipulierten Videomaterial stützen, was wenige Sekunden aus den Leben der beiden Affen festgehalten hat und somit gänzlich aus dem Zusammenhang gerissen wurde!

Mit Sicherheit nicht damit, dass man ein Gespräch mit dem Krefelder Zoo verwehrt und sich von der Haltung persönlich überzeugen kann!

Diese Fotocollage darf gern geteilt werden
Diese Fotocollage darf gern geteilt werden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like

PeTA greift erneut Zoo Zajac an

PeTA titelt in seinem Artikel auf der Webseite PeTA.de „Massenware Tier –…

Tierschutzverein Zwickau und seine Inkompetenz

GERATI liebt es, wenn unfähige Möchtegerntierschützer (hier Tierschutzverein Zwickau und Umgebung) ihre eigene Inkompetenz zum…

Tyke – Und die Lügen von PeTA

Tyke zählt für Tierschützer als Sinnbild, dass Tiere in den Zirkussen abgeschafft…

PETA verbreitet Lügen über Zirkusse

Veterinäramt beweist PETA verbreitet Lügen über Zirkusse! Nach Strafanzeige von PETA gegen den Circus Barus, mit dem Verdacht, der mangelhaften Tierhaltung, ermittelte das Veterinäramt! Bei der Kontrolle wurde dem Zirkus vorbildliche Tierhaltung bescheinigt!