Jäger erhält Bundesverdienstkreuz
Jäger erhält Bundesverdienstkreuz

Jürgen Görze erhält als Jäger das Bundesverdienstkreuz für seinen Einsatz für den Tierschutz. So manchen radikalen Tierrechtler wird das bitter aufstoßen!

Für „herausragende, aber auch ganz individuelle Leistungen um den Natur- und Artenschutz“ erhält Görze die hohe Auszeichnung, begründete Hauk die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an den ehemaligen Mitarbeiter des Referats Naturschutz und Landschaftspflege im Regierungspräsidium Karlsruhe.

Der Minister zählte dessen zahlreiche Verdienste auf: das erfolgreiche Steinkauz-Wiederansiedlungsprojekt rund um Karlsdorf-Neuthard, die Mitbegründung der Karlsdorfer Naturschutzgruppe „Lebendiges Biotop“, die Züchtung von Wanderfalken für ein polnisches Wanderfalken-Wiederansiedlungsprojekt. Vor allem aber würdigte Hauk die Arbeit, die Görze seit Jahren in der von ihnen mitgegründeten Greifvogel-Pflegestation leistet.

bnn.de

Radikale Tierrechtler behaupten, dass Jäger keinen Tierschutz betreiben

Die Auszeichnung beweist nun das Gegenteil. Herr Peter Hübner forderte erst letztens in einem Livestream, das Straftat begehende radikale Tierrechtler, zu denen er auch zählt, mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet werden sollten.

Nun lieber Herr Peter Hübner. Nicht Straftaten führen zum Bundesverdienstkreuz, sondern tatsächlicher Tierschutz. Dieser fehlt gänzlich bei Peter Hübner und allen radikalen Tierrechtlern. Sie manipulieren angebliche Beweise und wundern sich das dann ihre Strafanzeigen eingestellt werden.

Peter Hübner diffamiert grundlos Land- und Gastwirte und stellt sich dann noch dazu als Opfer dar. Herr Hübner ist völlig kritikunfähig. Er gibt sich als Gesprächsbereit, löscht aber kritische ihn nicht passende Kommentare und sperrt willkürlich dialogbereite Menschen. Der Grund wird hier wie üblich, die Argumentlosigkeit radikaler Tierrechtler sein.

Mich sperrte Herr Peter Hübner, weil ich ihn fragte, gegen welches Gesetz ein Gastwirt falsch macht, wenn er Foli Grass auf der Karte anbietet. Da er hier keine Argumente aufzeigen konnte, löschte er meine Frage und sperrte mich auf lächerlicher Art und Weise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like

Jens Waldinger verliert Gemeinnützigkeit

Lange war es auf GERATI still um Jens Waldinger geworden. Im Januar…

EU-Kommission weist EU-Weitem Verbot von Wildtieren in Zirkussen zurück

ERFOLG!!! EU-Kommission weist eine Forderung von einem Wildtierverbot in der Europäischen Union zurück! Grüne scheitern mit Antrag in der EU!

Uli Beyer im Interview, wir erfahren etwas über die Empathiefähigkeit von Tierrechtlern und was man mit Spendengeldern besser nicht macht …

Interview mit Diplom-Ingenieur Uli Beyer. Er ist leidenschaftlicher Angler, Raubfischspezialist und hat…

Stefan Klippstein macht Razzia – Polizei nur Beiwerk

Langsam frage ich mich wirklich, was in Deutschland abgeht. So schreibt ein…