Monic Moll von PETA beweist wieder einmal Unfähigkeit – Kaninchenzüchter belegen, PETA lügt!

Monic Moll stellt in einer PETA – Pressemitteilung wüste Behauptungen auf, die alle durch Kaninchenzüchter widerlegt werden konnten! Arbeiten bei PETA wirklich nur inkompetente Personen?

Stefan Klippstein zieht sich aus dem Tierschutz zurück und wird Reise und Foodblogger

Stefan Klippstein scheint sich aus dem Tierschutz zurückzuziehen. Auf Instagram löschte er, ohne einen Grund zu nennen, fast alle angeblichen illegalen Tierhandel Aufdeckungen! Recherchen von GERATI beim Thema angeblicher illegaler Affenhandel, den Klippstein aufgedeckt haben will, zeigten seine Lügen auf!

PETA spricht sich deutlich „FÜR“ den Pferdesport aus

Jahrelang forderte PETA ein generelles Verbot des Pferdesports! Selbst das Reiten wurde als Ausnutzung des Tieres propagiert und ein Verbot gefordert! Jetzt auf einmal versöhnliche Worte, die PETA in einer von PETA veröffentlichen Pressemitteilung herausgegeben wurden!

Erneut weist PETA Rechtsabteilung unter Leitung von Krishna Singh mit der Strafanzeige gegen den Angelshop Germantackle auf fehlenden Rechtsverstand hin

Ich hatte eigentlich Hoffnung, nachdem dem Nichtjuristen Dr. Edmund Haferbeck, die Leitung der Rechtsabteilung von PETA entzogen und er degradiert wurde, dass mit der Leitung durch den ausgebildeten Juristen Krishna Singh, es besser werden würde! PETA-Strafanzeige gegen Angelshop Germantackle!

EU-Kommission weist EU-Weitem Verbot von Wildtieren in Zirkussen zurück

ERFOLG!!! EU-Kommission weist eine Forderung von einem Wildtierverbot in der Europäischen Union zurück! Grüne scheitern mit Antrag in der EU!

PETA und die Vermittlung von Empathie für Tiere im Klassenzimmer

Wie sollen Kinder Empathie für Tiere lernen, wenn sie so gut wie keinen Kontakt zu Tieren erhalten? PETA behauptet tatsächlich, dass die Haltung von Tieren im Klassenzimmer Gewaltverbrecher heranzieht!

Nach Vorfall in Apolda fordert PETA wieder einmal die Einführung des Hundeführerscheines

Die Tierschutzarbeit von PETA besteht nur aus Copy-and-paste! Man nimmt eine Pressemitteilung und kopiert diese, ohne sich mit dieser zu befassen, oder eine eigene Argumentation vorzubringen. Die simple Forderung eines Hundeführerscheines ohne grundsätzliche Argumente zu liefern, ist reiner Populismus und hilft weder dem Opfer in diesem Fall, noch würde dieses was ändern!

Peta und die Hubertusmesse

Die Presseabteilung von Peta scheinen nun gänzlich die Themen auszugehen. So veröffentlichte man in der vergangenen Woche fast 20 gleichlautende Pressemitteilungen zum Thema Hubertusmesse!

Peta Rechtsabteilung um Dr. Edmund Haferbeck wieder einmal zu tief ins Glas geschaut

Peta Rechtsabteilung unter Führung von Dr. Edmund Haferbeck, zeigt Schliefenanlage an! Dumm nur, dass dort keine Jagdhundeausbildung seit 2020 mehr stattfindet!

Rapper Sido und Streamer Knossi’s foppen Peta mit Angelcamp 2

Peta beweist wieder einmal, dass sie weder vom Angeln, noch von juristischen Rechtsfragen, eine Ahnung besitzen. Unfähige Juristen unter der Leitung von Dr. Edmund Haferbeck scheinen Peta zu beraten!