PeTA von Reichsbürgern unterwandert?

Ich geb zu, als ich das Informationsmaterial für diesen Artikel das erste Mal zu Gesicht bekam, überfiel mich ein amüsanter Lachflash. Volksverhetzung ist man ja aus den Kreisen von PeTA bereits gewöhnt. Dass man jetzt aber selbst auf sogenannte Reichsbürger zurückgreift, die die Bundesrepublik Deutschland und ihr System ablehnen, ist neu!

10.03.2018 PeTA von Reichsbürgern unterwandert?

Es geht um die Firma Anhänger-System-Vermietung, die unter anderem in Deutschland, in den Städten Teltow (bei Berlin) und Bruckmühl (Bayern) tätig ist!

Dieser Anhängervermieter ist so vegan, dass man in üblicher volksverhetzender Art und Weise nur an veganer vermietet und ganze Berufsgruppen ausschließen möchte.

PeTA von Reichsbürgern unterwandert? / Screenshot: eurotrail24.at/eurotrail/deutschland.html

So schreibt man auf der deutschen Webseite.

In eigener Sache:

Auf Grund unserer Überzeugung, dass jedes Tier ein Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit hat, lehnt Eurotrail jegliche Geschäfte mit Jägern, Tier produzierenden, handelnden und verarbeitenden Personen und Unternehmen sowie Personen die diesen Angehören, ab.

Ferner unterstützt Eurotrail aktiv die Tierschutzorganisation PeTA. Bitte respektieren Sie hier unsere Grundeinstellung.

Fazit da man als Fleischesser, ja eine verarbeitende Person ist, dürften also 99% der Deutschen keinen Anhänger bei dieser Firma mieten. Mal ehrlich schneller kann man seine Insolvenz nicht vorbereiten.

Aber es wird noch besser! Die Reichsbürger lassen grüßen!

Wir weisen darauf hin, dass eine Nutzung und Benutzung dieser /der Eurotrail Internetportale ausschließlich für Gewerbebetriebe und Privatpersonen zum Zweck der Geschäftsanbahnung mit hier verzeichneten Unternehmen gestattet ist. Benutzung ausdrücklich VERBOTEN für Wettbewerber, für die Bundesrepublik Deutschland K.d.ö.R. (BRD) und deren Stellen, sowie für Land Baden-Württemberg und deren Stellen, Land Bayern und deren Stellen, Land Berlin und deren Stellen, Land Brandenburg und deren Stellen, Land Bremen und deren Stellen, Land Hamburg und deren Stellen, Land Hessen und deren Stellen, Land Mecklenburg-Vorpommern und deren Stellen, Land Niedersachsen und deren Stellen, Land Nordrhein-Westfalen und deren Stellen, Land Rheinland-Pfalz und deren Stellen, Land Saarland und deren Stellen, Land Sachsen und deren Stellen, Land Sachsen-Anhalt und deren Stellen, Land Schleswig-Holstein(Kiel) und deren Stellen, Land Thüringen und deren Stellen Ferner für Beamte / Angestellte der BRD bez. der BRD eigenen GMBH / Unternehmen, bzw. der einzelnen Länder………, sofern nicht vorher unsere schriftliche Einverständniserklärung eingeholt wurde.

eurotrail24.at/eurotrail/deutschland.html

Als ich das las, musste ich mir erst einmal eine Facepalm geben.

[amazon_link asins=’3000537058′ template=’ProductAd’ store=’bayide-21′ marketplace=’DE’ link_id=’86631bf8-23f2-11e8-b45f-7b57a62a4710′]Hier untersagt man also Mitarbeitern von Behörden aus Deutschland, dass diese sich, diese öffentlich verfügbare Webseite anschauen dürfen!?! Nun zu dem Thema Reichsbürgern habe ich meine ganz persönliche Meinung und jeder solle denken und machen, was er will. Wenn diese dann aber in Deutschland ein Geschäft betreiben wollen und dazu wie es aussieht, nicht einmal Steuern in Deutschland bezahlen (eine deutsche Steuernummer sucht man vergeblich). Dafür findet man aber einen Verweis auf eine Firma mit Sitz in Kroatien im Impressum. Nur müssten für Geschäfte die in Deutschland erwirtschaftet werden, natürlich auch Steuern an Deutschland abgeführt werden.

Das sieht man bei den Reichsbürgern anscheinend etwas anders.

Nun eines scheint jetzt klar zu sein, wo PeTA ihre Anhänger anmietet, die sie zum Verbreiten ihrer Fake Werbung nutzt! Ob PeTA darauf achtet, dass bei diesem Vertragsverhältnis, ordnungsgemäß deutsche Steuern bezahlt werden, bleibt offen.

Die mobile Version verlassen