Foto: Günter Hartmann / pixelio.de
Foto: Günter Hartmann / pixelio.de

Nach meiner am 01.02.2016 versendeten Fachaufsichtsbeschwerde, an das OFD (Oberfinanz Direktion) Karlsruhe, gegen die Finanzämter Leonberg und Stuttgart, aufgrund der Weigerung mir den Eingang und die Lesbarkeit meiner Anzeige gegen PeTA Deutschland e.V., wegen Fragwürdigkeit der Gemeinnützigkeit dieses Vereines, zu bestätigen habe ich nun seit über 1 Monat nichts von dieser Behörde gehört.

Da man hier wohl auch davon ausgeht, dass die Zeit das Vergessen bringt, habe ich mir heute erlaubt, die OFD zu erinnern, in dem ich folgende Email schrieb:

Foto: Günter Hartmann / pixelio.de
Foto: Günter Hartmann / pixelio.de

 

Sehr geehrter Herr L***,

nun sind wieder einmal 42 Tage ins Land gegangen und ich habe noch keine Stellungnahme von Ihnen und den beiden Finanzämtern erhalten.

Wie ich in meiner Fachaufsichtsbeschwerde bereits mitgeteilt habe, erwarte ich von den beiden Finanzämtern eine reine Bestätigung des Einganges meiner Anzeige und die Mitteilung, ob diese an die zuständige Abteilung weitergeleitet wurden. Da ich die Anzeigen per Fax übermittelt habe, sollte doch der zuständige behördliche Empfänger, mir doch den kompletten Eingang und die Lesbarkeit, meiner Anzeige bestätigen.

Dieses ergibt sich wie bereits mitgeteilt, aus dem § 71b VwVfG!

Sollte ich nicht zeitnah, einen Statusbericht meiner bei ihnen gestellten Fachaufsichtsbeschwerde erhalten, werde ich unverzüglich den weiteren Dienstweg einschlagen!

Es kann ja wohl nicht sein, dass Finanzbeamte, wie es hier den Anschein hat, Anzeigen unterschlagen bzw. vorsätzlich nicht an die zuständige Fachabteilung weitergeben. Auch hier sehe ich eine Verpflichtung des Finanzamtes!

Mit freundlichen Grüßen

Silvio Harnos

cropped-Logo-1-geburtstag.png

 

 

 

Silvio Harnos
BSD-City, Golden Vienna 2, C2/9
15322 Serpong
Indonesien

Tel.: +49 (0)3581 7921521 (deutsche VoIP Nr.)
Handy: +62 (0)87 882424150 (WhatsApp)
Fax: +49 (0)3581 7921529

Email: [email protected]


 

So, da warten wir doch einmal auf Antwort, vom OFD!

Unterstütze die Arbeit von GERATI

Mit dem Schiebeschalter kannst du den gewünschten Betrag, den du Spenden möchtest, wählen.

Kaffee
Monatsabo für Microsoft Office 360
Monatsabo für Stockfoto Lizenzen
Monatsabo für Adobe Creative Cloud
Arbeitsstunde
Internetgebühren für einen Monat
anteilige Hardware Anschaffungskosten
anteilige Rechtsberatungskosten
Thank you very much !
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like

Jens Waldinger verliert Gemeinnützigkeit

Lange war es auf GERATI still um Jens Waldinger geworden. Im Januar…

Stefan Klippstein kauft Affen und macht sich dabei strafbar

Whistleblower berichten GERATI über Straftaten und Verstöße gegen das Tierschutzgesetz von dem radikalen Tierrechtler Stefan Klippstein! Dieser kaufte einen Affen, ohne dass dieser einen Befähigungsnachweis besaß, denn er besitzen musste. Als ihm dieses auffiel, erwarb er einen zweiten Affen widerrechtlich und begann dabei mehrere Straftaten!

Rabenmutter Lisa Kainz im Auftrag von Peta Strafanzeige gegen Landwirt

Lisa Kainz hat die Aufgabe von Dr. Edmund Haferbeck übernommen und die…

Veruntreut PeTA Spendengelder?

Veruntreut PeTA Spendengelder? Dieser Frage geht GERATI heute in diesem Artikel nach!…