Cathy Hummels – nicht mehr vegan: „Vegan auf Dauer gesundheitsschädlich“
Cathy Hummels – nicht mehr vegan: „Vegan auf Dauer gesundheitsschädlich“

In letzter Zeit hat es viele prominente Persönlichkeiten und Influencer gegeben, die ihre Abkehr von der veganen Ernährungsweise bekannt gaben. Der Grund dafür sind gesundheitliche Probleme, die sich durch eine vegane Ernährung ergeben haben. Obwohl eine vegane Ernährung viele gesundheitliche Vorteile bieten kann, ist es wichtig, dass man auf die persönliche Gesundheit achtet und eine Ernährungsweise wählt, die den eigenen Bedürfnissen entspricht.

Cathy Hummels, die Exfrau des Fußballprofis Mats Hummels, hat in der Vergangenheit des Öfteren für Aufregung gesorgt. Sie hat sich vor allem durch negative öffentliche Äußerungen und umstrittene Entscheidungen einen Namen gemacht. Obwohl sie in der Vergangenheit oft in der Kritik stand, hat sie auch viele Fans, die ihr treu bleiben und ihr Unterstützung anbieten.

2016 startete Cathy Hummels gemeinsam mit PETA eine Kampagne gegen Tierquälerei. Sie setzte sich für den Schutz von Tieren und gegen deren Misshandlung ein. Allerdings erntete sie und PETA für diese Kampagne einen heftigen Gegenwind, da Cathy Hummels sich in der Vergangenheit oft in Pelz und mit Ledertaschen gezeigt hatte. Dies wurde von vielen als Widerspruch empfunden und führte zu Vorwürfen der Heuchelei.

Cathy Hummels wurde vegan

Cathy Hummels hat sich bereits vor der PETA-Kampagne für eine vegane Lebensweise entschieden. Für sie war Veganismus nicht nur eine ethische Entscheidung für das Thema Tierschutz, sondern eher ein Trend und Hype, dem sie als Influencer gerne folgte. Sie hat ihre Entscheidung ohne viel Nachzudenken getroffen und setzte sich seither für eine vegane Lebensweise ein.

Cathy Hummels hat nun eine Kehrtwende gemacht und gab bekannt, dass sie aufgrund von gesundheitlichen Problemen, die durch die vegane Ernährungsweise entstanden sind, ihre Ernährung wieder umstellen und auch tierische Produkte wieder in ihren Speiseplan aufnehmen wird. Sie hat erkannt, dass die vegane Ernährungsweise für sie nicht die richtige Wahl war und hat sich entschieden, ihre Ernährung anzupassen, um ihre Gesundheit zu verbessern.

Du willst die Arbeit von GERATI unterstützen?

SPENDEN

Mit der Erkenntnis, dass die vegane Ernährungsweise, gesundheitliche Probleme mit sich führen kann, steht sie nicht allein

Cathy Hummels ist mit ihrer Erkenntnis, dass die vegane Ernährungsweise gesundheitliche Probleme mit sich bringen kann, nicht allein. Es gibt viele Menschen, die Schwierigkeiten haben, ihren Körper mit allen notwendigen Nährstoffen durch eine rein pflanzliche Ernährung zu versorgen. Eine unausgewogene vegane Ernährung kann zu Mangelerscheinungen und gesundheitlichen Problemen führen, wenn sie nicht sorgfältig geplant und durchgeführt wird. Es ist wichtig, dass jeder Mensch für sich die Ernährungsweise wählt, die am besten zu seinem Körper und seinen Bedürfnissen passt, und sich regelmäßig von einem Arzt oder Ernährungsberater beraten lässt, um sicherzustellen, dass sie genügend Nährstoffe enthält.

Cathy Hummels ist mit ihrer Entscheidung, aufgrund von gesundheitlichen Problemen von einer reinen veganen Ernährungsweise abzusehen, keineswegs allein. Es gibt viele berühmte Personen, wie zum Beispiel Ex-US-Präsident Bill Clinton, Anne Hathaway, Chris Martin, Jasmin Gerat, Carrie Underwood, Natalie Portman, die ebenfalls ihre Ernährung aus ähnlichen Gründen geändert haben. Diese Prominenten haben erkannt, dass eine vegane Ernährung nicht immer die beste Wahl für ihre Gesundheit ist und haben sich entschieden, ihre Ernährung anzupassen, um ihre Gesundheit zu verbessern.

Ärzte warnen vor einer veganen Ernährungsweise bei Kindern und Jugendlichen!

Es gibt einige Ärzte und Ernährungsexperten, die vor einer rein pflanzlichen Ernährung bei Kindern und Jugendlichen warnen, da sie bestimmte Nährstoffe, die für das Wachstum und die Entwicklung notwendig sind, möglicherweise nicht in ausreichender Menge enthalten. Dazu gehören unter anderem Eisen, Zink, Jod und Vitamin B12. Es ist wichtig, dass Eltern und Erziehungsberechtigte, die ihre Kinder vegetarisch oder vegan ernähren möchten, sicherstellen, dass ihre Ernährung ausgewogen und ausreichend ist, und dass sie eventuell gezielt Nährstoffpräparate einnehmen. Es ist auch wichtig, einen Ernährungsberater oder Arzt zu konsultieren, um sicherzustellen, dass die Ernährung des Kindes alle notwendigen Nährstoffe enthält.

Eine ungesunde Ernährungsweise kann sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Niemand würde Rauchen und Alkoholkonsum für die Gesundheit empfehlen. Es ist wichtig, eine ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil zu pflegen, um die Gesundheit zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like

PETA Demonstranten offenbaren fehlenden Sachverstand

In der Nürnberger Innenstadt stellten sich zwei radikale PETA Demonstranten hin und versuchten Passanten durch Lügen zu verunsichern! Die Passanten machten sich über diese Subjekte lustig und gingen ihre Wege!

Atze Schröder vom Wiesenhof Wurstwerber, über Anti-Vegane Scherze, hin zu Werbung für PETA

PETA scheint keine Prominenten mehr zu finden! Nachdem Udo Lindenberg die Zusammenarbeit anscheinend aufgekündigt hat und jetzt Wurstwerber und Anti-Vegan-Komiker Atze Schröder für sie wirbt, scheint ein Ende in Sicht zu sein.