Radikaler Tierrechtler Peter Hübner unterstützt Ausländerhass und -hetze!
Radikaler Tierrechtler Peter Hübner unterstützt Ausländerhass und -hetze!

Peter Hübner postet auf seiner Facebookseite einen ein Jahr alten Artikel aus Indonesien und lässt den perfiden Ausländerhass und -hetze seiner Gefolgsleute zu.

Update: vom 07. Dezember 2021 – 14:45 Uhr WIZ – Am Ende dieses Artikels

Als ich diesen Artikel sah, erinnerte ich mich daran, dass dieser Vorfall bereits mindestens ein Jahr her ist. Denn ich hatte über diesen Vorfall auch in meinem indonesischen Blog berichtet. 

Und tatsächlich, wenn man den von Peter Hübner verlinkten Welt-Artikel folgt, findet man als Datum den 21.11.2020.

Schaut man sich dann die Kommentare unter dem Peter Hübners Facebookbeitrag an, muss man feststellen, dass nicht ein einziger seiner Gefolgsleute, diesen Originalartikel gelesen haben konnte.

Denn mit Kenntnis des Inhaltes, verbunden mit dem Alter dieses Artikels, wären nicht solche dummen Kommentare darunter abgegeben worden! Teilweise wurden der perfide Ausländerhass und -hetze in diesen von sich gegeben und Peter Hübner findet dieses anscheinend gut!

Daran kann man eindeutig erkennen, dass es Tierrechtler nur um Hass und Hetze geht!

Um was geht es in dem Vorfall, der bereits vor einem Jahr stattfand?

Die Besatzung eines indonesischen Frachters hörten in einem Hafen auf Papua, in Indonesien seltsame Geräusche aus einem Frachtcontainer. Diese informierten die indonesische Polizei, die den Container aufbrachen und dutzende Papageien, die in Plastikflaschen gefangen wurden, vorfanden. Die Polizei beschlagnahmten die Papageien und befreite diese. Der Auftraggeber und auch der Empfänger konnte nicht ermittelt werden!

In Indonesien kommt es immer wieder zu Aufdeckungen von Schmuggelversuchen mit seltenen Tieren! Ein Russe wollte aus Bali im Jahr 2019 ein Orang-Utan-Baby in einem Koffer schmuggeln. Dafür betäubte er den Affen. Der Russe wurde zu einer Gefängnisstrafe verurteilt!

Was ging auf Peter Hübneres Facebookseite ab?

Kein einziger Kommentar beglückwünschte die Besatzung des Frachters, oder die indonesische Polizei, dass der Schmuggel verhindert werden konnte, und die Tiere damit befreit wurden. Anstatt sachlich zu kommentieren wurde Hass und Hetze freien Lauf gelassen. Dieser steigerte sich in puren Ausländerhass, den Peter Hübner sogar noch zuließ!

Beispiele der abgegebenen Kommentare auf der Peter Hübner Facebookseite!

Lillyan Wrenn

Mir fehlen die Worte ich könnte kotzen

Wie kann einem Menschen die Worte fehlen, wenn Tiere tatsächlich befreit werden? Erstaunt muss man auch feststellen, dass Peter Hübner kein Tier rettet, sondern immer nur dumm rumlabert und zu Hass und Hetze aufruft! Wie wäre es einmal damit, dass man sich bei den Menschen bedankt, die diese Tiere gerettet haben. Und nein, dazu braucht man an Peter Hübner kein Geld zu spenden. Denn damit wird keinem Tier geholfen!

Ulla Steiner

Wie grausam 😡😭😭😭

Wie kann eine Rettung von Tieren grausam sein? Ist es schön, wenn ein Peter Hübner darüber nur dumm rumlabert und kein einziges Tier gerettet wird? 

Sabine Guttmann

Auf jeden Fall sind auch die Käufer daran schuld! Sie fördern dieses Leid! Immer wieder, bei so vielen Tieren! Elefanten, Delfine, Affen etc.! Es ist so abscheulich das auch noch zu unterstützen! 🙄😢😔😡

Wer unterstützt denn sowas? Dass es superreiche Menschen gibt, die mit ihrem Geld nichts anfangen können und diesen Tierschmuggel einfordern, sollte bekannt sein. Aber da werden keine Namen genannt, obwohl diese öffentlich und bekannt sind. Beispiel Prinz Markus und sein Privatzoo!

Den indonesischen Menschen, die die Tiere einfangen, kann man kaum ein Vorwurf machen. Viele der selbsternannten Gutmenschen leben von staatlicher Unterstützung und beschimpfen Menschen, die jeden Tag für ihr persönliches Überleben, Arbeiten müssen. 

Kommt nach Indonesien und zeig den Menschen vor Ort, wie sie sich und ihre Familie tagtäglich ernähren können! Der Staat zahlt nämlich hier nicht, wenn man keinen Job hat!

Kramer Magdalena

Es ist einfach schrecklich.Solche …sollte man auch in Flaschen stopfen.

Christina Jutta
Diese Menschen sind so krank

Kathrin Schirmer

Das machen die Bestien seit Jahren schon so 😡😡

Wer andere Menschen krank bezeichnet, sollte wohl ehern selbst erst einmal einen Arzt aufsuchen. Wer blind einem radikalen Tierrechtler wie Peter Hübner hinterher, diesen sein Luxusleben finanziert, der sollte wohl mal etwas für sein seelisches Wohlbefinden tun!

Martin Rombach

Dieser Abschaum!!

Indonesische Menschen die Tiere retten sind also Abschaum für Herrn Rombach! Vielleicht sollte er einmal in sich gehen und prüfen, was er für diese Welt tatsächlich tut!

OK Öz

Dann ab mit denen in eine Tonne und Deckel drauf..Karma.ganz einfach.

Marie-luise Rosenstein

es wird immer schlimmer, wie krank kann der Mensch sein. Ich wünsche allen Tierquäler das allerschlechteste. Das Wort ” Menschist hier absolut fehl am Platze ! Die Welt könnte schön sein wenn wir von solchen Unmenschen einfach verschont blieben. Aber leider ist der Irrsinn bei diesen herzlosen Kreaturen schon zu weit fortgeschritten. 😡

Die indonesischen Seeleute und die indonesische Polizei, die die Tiere geretet haben, sind also für Marie Luise UNMENSCHEN. Wie wäre es denn einmal wenn man sich den verlinkten Artikel erst einmal durchliest bevor man seinem puren AUsländerhass freien lauf lässt!

Daniel Rodriguez-Perez

Hab gehört, das noch genug Bäume gibt…..und jemand anders schrieb: Seile und Schilder auch. Auch Kreide sei vorhanden……was andere wohl damit meinen?. Frag für ein Freund

Perfide Morddrohung gegen asiatische Menschen. Sowas duldet Herr Peter Hübner natürlich auf seiner Facebookseite!

Michael Altstidl

Die Tierschmuggler nackt mit Frischhaltefolie einwickeln und dann 24std in die Pralle Sonne stellen

Ingrid Kratz

Kranke Welt, empathieloses Pack 🤮🤧🤮🤮🤮👿👿👿😭😭

Ohne Worte!!!

Rita Pfeifroth

Drecksland da sind auch nur Verbrecher und Umwelt Sünder und wir sollen es bezahlen pfui 😢😡😡😡😡

Liebe Rita, ich und auch die indonesischen Seeleute und Polizisten, die die Tiere gerettet haben, können nichts dafür, dass dein Leben so erbärmlich ist und du dir ein Urlaub auf Bali oder einer anderen asiatischen Insel nicht leisten kannst!

Marina Winger

Und die Behörden .Geht doch alles nur noch ums Geld !!!🤮🤮🤮

Lesen bildet, anstatt dem dummen Geschwafel von Peter Hübner zu folgen, sollte man sich erst einmal den Originalartikel durchlesen und dann seine Meinung sich bilden. Die Polizei hat die Papageien befreit! Ist das schlecht, oder scheint deine Auffassungsgabe hier gänzlich zu fehlen!

Corina Maria V Schallwig

Was fällt denen noch alles ein. Erbärmlich der Mensch 😡

Regina Mahler

Immer wieder neues LEID,ich könnte KOTZEN. Was gibt es nur für PROFITGIERIGE MONSTER VON MENSCHEN!!!

Wie wäre es denn einmal, wenn diese beiden Pseudo-Tierschützer nach Indonesien kommen und nur eine Woche versuchen in Papua mit ihrer ganzen Familie zu überleben! Die Dummheit von veganen Tierrechtlern, die Peter Hübner folgen, scheint grenzenlos zu sein!

Stefan Haug

Ich habe nur noch Hass Hass Hass!!!! Mein nächster Urlaub wird in so einem drecks Land sein und kracht s mal so richtig

Ausländerhass ausleben, dann aber auch wiederum in diesen Ländern Urlaub machen. Eh Stefan Haug, dir ist dann aber schon bewusst, dass du in Indonesien dann ein Ausländer bist und von dem Lokals, als Bule betitelt wirst!

Andrea Eberhardt

..wie kann man nur?!😭😭😭 der Mensch ist und bleibt widerlich!!!

Anita Böhme

Gehirnlose Idioten 🤮

Heike Bender

Was sind das doch für miese Geld geile Arschlöcher 😡

Lesen bildet! Nicht nur den Beitrag von Peter Hübner lesen, sondern auch den verlinkten Originalartikel! Dann bezeichnet man auch wirkliche Tierretter nicht als widerlich, Gehirnlose Idioten und Arschlöcher, wobei diese Aussagen ehern auf die drei Damen selbst zutrifft, wenn man sich ihre Kommentare anschaut!

Zlatlja Merz

Das sollte man mit denen Arschlöscher machen 🤬🤬🤬🤬🤬😡😡😡😡😡

Schu Geli

DIESES VERMALLEDEITE DERCKSPACK!!!

Günter Jung

Abartige Menschheit pfui ihr Sorte von Dreck und Abschaum

Frank Reukauf

Diese Ausländer sind das letzte.

Jutta Jutta

Sind das dreckschwein mit denen sollte man das gleiche machen kotz kotz

Kate Kotlorz

Alle 🔪🔪🔪🔪 widerliche Kreaturen

Marina Räth

Das müsste man mit denen auch machen.

Sah Rah

Denen ham se doch ins Hirn geschissen^^

Karo Hill

SCHOLCHE ARSCHLÖCHER DENN GEHÖRT DIE HÖCHSTSTRAFE

Evi Schmid

Die Menschheit ist krank

Fazit des Ganzen

In diesem Artikel habe ich 95 Prozent der Kommentare, die unter einem Artikel, den Peter Hübner auf seiner Facebookseite gepostet hatte, veröffentlicht. 95 Prozent der Kommentare bei Peter Hübner sind Hass und Hetze, oder offenbaren die den geringen Sachverstand der Kommentierenden. 

Dass Peter Hübner diesen teilweisen rechtsradikalen Ausländerhass auf seiner Facebookseite eine Plattform bietet, zeigt wohl seine persönliche und politische Einstellung auf. Wer Hass und Hetze schürt, muss ich auch dafür verantworten! Dem Tierschutz ist nicht geholfen, wenn man über anders lebende Menschen mit Hass und Hetze herzieht. Hier muss man ehern die Ärmel hochkrempeln und selbst anpacken und den Menschen in diesen Ländern wie Indonesien, alternativen aufzeigen. Man darf sich schon fragen, wofür Peter Hübner seine Spenden ausgibt. Im aktiven Tierschutz kommt jedenfalls nichts an, wie man erkennen muss!

Update: vom 07. Dezember 2021 – 14:45 Uhr WIZ

Ich wurde auf Facebook darauf aufmerksam gemacht, dass sich Peter Hübner öffentlich gegen Hetze und Gewalt ausspricht! Wie läuft das in einem Einklang mit diesen Kommentaren, die Peter Hübner über eine Woche online auf seiner Facebook Seite lässt?

Screenshot Facebook Seite Peter Hübner

Es wäre schon interessant in welchen Rahmen Peter Hübner Hetze und Gewalt steckt und wo bei den aufgezählten Aussagen seine ethische Schmerzgrenze liegt? 

Oder ist es Peter Hübner völlig egal, solang man seine volksverhetzenden Aussagen gegen ein Land richtet, was rein zufällig Indonesien heißt und wo sein größter Kritiker (Silvio Harnos) seine zweite Heimat gefunden hat. Fragwürdig ist schon, dass es Herrn Hübner nicht aufgefallen ist, dass dieser Artikel bereits über ein Jahr alt ist, den er gepostet hatte. Eine Stellungnahme wäre natürlich schön, wird aber aufgrund seiner fehlenden Dialogbereitschaft nicht erfolgen. Hass und Hetze scheint Peter Hübner ein wichtiger Grundbaustein seiner Tierrechtsarbeit zu sein!

Ende Update vom 07.Dezember 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like

EU-Kommission weist EU-Weitem Verbot von Wildtieren in Zirkussen zurück

ERFOLG!!! EU-Kommission weist eine Forderung von einem Wildtierverbot in der Europäischen Union zurück! Grüne scheitern mit Antrag in der EU!

Kein Veganer lebt Vegan

Für viele Tierschutz- und Tierrechtsvereine, darunter auch PeTA, ist das Ziel, die…

PETA – Wo man echten Tierschutz und wahrheitsgetreue Infos vergebens sucht

Gastartikel von Jürgen Friedrich Jürgen schaut immer gern hinter die Aussagen und…

PeTA 2016 – Null Euro für den Tierschutz

Es ist wieder einmal so weit. GERATI schaut sich einmal die von…